Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich und heißen ihn willkommen in unserer Runde mit einem „Frisch auf“!
Wir freuen uns, dass der Eifelverein mit neuen Ideen in das nächste Jahr starten kann, um unseren Wanderern die schöne Natur und die Kultur in der Umgebung näher zu bringen.

Dies ist ein wichtiger Aspekt in unserem Jahresprogramm. Es wird auch bei Alt und Jung immer beliebter, in einer Gruppe zu wandern, den Alltag hinter sich zu lassen und die Natur mit allen Sinnen zu erfahren und zu erleben.